Werner Stein – Zeitmanagement, Kommunikation und Strategie

Kurzbeschreibung Werner Stein

Mit Herrn Stein konnte ich einen kompetenten und zuverlässigen Kooperations-Partner im Bereich Zeitmanagement und Kommunikation gewinnen. Wir haben mit unseren langjährigen Erfahrungen und unserem Wissen ein außerordentliches Konzept für Unternehmen, Gemeinden, soziale Einrichtungen und Bildungseinrichtungen erstellen können, das durch seine Einzigartigkeit besticht.

Herr Werner Stein hat nach seinem Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung als Berufs- und Bildungsberater gearbeitet. Führungserfahrung sammelte er als Offizier auf Zeit und als Direktor einer Verwaltungsschule.

Seit über 30 Jahren ist Werner Stein als Kommunikations- und Managementtrainer tätig. Sein Tätigkeitsspektrum umfasst die Bereiche

  • Zeitmanagement und Selbstorganisation
  • Kommunikation und Rhetorik
  • Führungskräfte- und Führungsnachwuchskräftetraining
  • Besprechungstechniken und Moderationsmethoden

Er arbeitet branchen- und firmenübergreifend u.a. für die Automobil- und Maschinenbauindustrie, Banken und Finanzdienstleister, Chemie-, Luftfahrt- und Energiesektor, Lebensmittel- und Gesundheitsbereich, Öffentlichen Dienst, Bildungswerke und Hochschulen.

Als Trainer, Berater und Moderator analysiert Werner Stein das Potential der Menschen, erarbeitet mit ihnen Handlungsweisen im jeweiligen organisatorischen Umfeld und entwickelt konkrete Lösungen zur erfolgreichen und nachhaltigen Bewältigung beruflicher und persönlicher Herausforderungen.

Hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung garantieren seine Arbeit auf hohem Niveau.

Vision to move bietet mit Werner Stein gemeinsam Seminare im Bereich des Stressmanagements und Burnout-Prävention an. Wir haben ein nachhaltiges Konzept für unsere Kunden erstellt, womit sowohl Theorie als auch Praxis vermittelt werden und die Nachhaltigkeit durch die Durchführungsmethodik gewährleistet ist.

Sie haben Interesse an unserem Seminar? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.